San Gemiliano – Sestu – Sardinien/Italien

Home / #ejkw2016 / San Gemiliano – Sestu – Sardinien/Italien

San Gemiliano – Sestu – Sardinien/Italien

Der Kulturverein der sardischen Folklore San Gemiliano wurde 1964 gegründet, mit dem Ziel, Aspekte, Besonderheiten und traditionelle Werte aus Sardinien im Allgemeinen und insbesondere von Sestu aufrecht zu erhalten.

Die Aktivität der Gruppe wird von der eigenen Satzung kontrolliert, die die folgenden Organe vorsieht: die Generalversammlung der Mitglieder, den Verwaltungsrat, den Vorsitzenden des Verwaltungsrates, den Vorstand und den Rat der Rechnungsprüfer.

Die Vorstellungen basieren hauptsächlich auf Volksliedern und Tänzen aus Sardinien. Zu den Tänzen der Insel gehören diejenigen, die aus Campidano stammen “Su ball’e’ogai”  (Der Tanz des Hofierens) und “Sa sciampitta” (ein ritueller Tanz), angereichert mit den magischen Klängen der Launeddas (ein Musikinstrument nuraghischen Ursprungs, datiert aus dem VIII. – VII. Jahrhundert vor Christus).

 

Sie können diese Tanzgruppe auch auf Facebook finden, klicken Sie hier. San Gemiliano macht bei der XVI. Auflage der Europäischer Jugend- und Kulturwoche, 31. Juli – 06. August, im Temeswar, mit.

 

 

Leave a comment

If you want to share your opinion, leave a comment.

Logged in as . Log out?

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>